Sie sind hier: Region >

Waghalsiges Fahrmanöver: Golf-Fahrerin zwingt LKW-Fahrer zu Vollbremsung



Waghalsiges Fahrmanöver: Golf-Fahrerin zwingt LKW-Fahrer zu Vollbremsung

Durch ihre Fahrweise kam es zu mehreren Unfällen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Aktuell24/KR

Goslar. Am gestrigen Donnerstag gegen 16:10 Uhr, kam es auf der Bundestraße 6, in Fahrtrichtung Goslar, kurz vor Jerstedt, etwa auf Höhe der "Erdbeerfarm", zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überholte ein VW Golf, Farbe vermutlich silbergrau/hellblau, im Überholverbot mehrere Fahrzeuge. Hierbei streifte die Fahrerin, eine ältere Dame, ein entgegenkommendes Auto und zwang anschließend einen LKW-Fahrer, den sie überholt hatte, zu einer Vollbremsung. Infolgedessen kamen zwei hinter dem LKW fahrende Motorradfahrer bei ihrem Bremsmanöver zu Fall und verletzten sich. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Nach ersten Zeugenaussagen soll der VW Golf ein Berliner Kennzeichen gehabt haben. Die Fahrerin habe nicht angehalten, sondern setzte ihre Fahrt nach dem waghalsigen Manöver unbeirrt fort.

Die Bundestraße 6 habe für die Dauer der Unfallaufnahme mehrfach kurzzeitig voll gesperrt werden müssen, beziehungsweise einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.



Mögliche weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei Goslar unter 05321 / 3390 in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed