Sie sind hier: Region >

Wasserschaden in der DRK-Fallersleben Ost - Krippenbereich betroffen



Wolfsburg

Wasserschaden in der DRK-Fallersleben Ost - Krippenbereich betroffen


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Fallersleben. In der Kita Fallersleben-Ost gab es am heutigen Freitagmorgen einen Wasserschaden, der durch ein defektes Ventil in der Heizungsanlage verursacht wurde. Wasserdampf trat im Eingangs- und Flurbereich sowie im Büro der Kita-Leitung aus der Decke und verursachte entsprechende Wasserschäden, geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Wolfsburg hervor.



Die LSW, Heizungsmonteure und Elektriker sind vor Ort und haben den Schaden am Heizungssystem ausfindig gemacht. Die Mitarbeiter des Geschäftsbereich Hochbau haben die Schäden am Gebäude unverzüglich überprüft und notwendige Trocknungs- und Instandsetzungsmaßnahmen eingeleitet, die bereits auch übers Wochenende beginnen werden. In Abstimmung mit dem DRK Wolfsburg und der Kita-Leitung vor Ort kann der Kitabetrieb am Montag wieder aufgenommen werden.

Die Räumlichkeiten des Krippenbereiches sind durch den Heizungsschaden direkt betroffen. Die Krippe zieht am Montag, 5. März in andere nicht betroffene Bereiche des Kindergartens und bleibt daher aufgrund des Umzuges innerhalb des Hauses geschlossen. Nur die Kita ist ab Montag wieder in Betrieb. Die Krippe ist ab Dienstag, 6. März, in anderen Räumen der Kita wieder geöffnet.


zur Startseite