Sie sind hier: Region >

Peine: Abfuhrtermine verschieben sich



Peine

Wegen Ostern: Abfuhrtermine verschieben sich

In der Osterwoche werden die Regelabfuhren wegen Karfreitag jeweils um einen Tag früher durchgeführt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Peine. Aufgrund der Osterfeiertage verschieben sich die regulären Abfuhrtermine. In der Osterwoche werden die Regelabfuhren wegen Karfreitag jeweils um einen Tag früher durchgeführt: statt Freitag am Donnerstag, statt Donnerstag am Mittwoch und so weiter. Dies teilen die Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetriebe Landkreis Peine mit.



Die reguläre Abfuhr am Montag, 29. März, verschiebe sich in die Vorwoche, auf den Samstag dieser Woche, 27. März. Das betreffe Edemissen (Restmüll) und Lengede (Biotonne sowie Altpapier und Gelbe Säcke im Abfuhrbezirk „b“).

In der Woche nach Ostern würden sich alle regulären Abfuhrtermine jeweils auf einen Tag später verschieben. Alle Sondertermine stünden auch im Abfallkalender. Stand heute seien das Abfallentsorgungszentrum und die Wertstoffhöfe am Ostersamstag, 3. April, ganz normal zu den bekannten Zeiten geöffnet.


zur Startseite