whatshotTopStory

Weihnachtsbäume werden abgeholt: Termine sind bekannt


Nach Weihnachten müssen die Bäume wieder weg. Symbolfoto: André Ehlers
Nach Weihnachten müssen die Bäume wieder weg. Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

29.12.2017

Wolfsburg. Die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung hat die Termine für die diesjährige Weihnachtsbaumabholung bekannt gegeben. Weihnachtsbäume werden nur an den dafür vorgesehen Abfuhrtagen abgeholt. Darauf macht die Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS) aufmerksam.



Die Bäume müssen am jeweiligen Tag morgens bis 6 Uhr an die Gehwege, den Fahrbahnrand beziehungsweise an die Müllbehälterstandplätze gelegt werden. Weil die Bäume kompostiert werden, muss jeglicher Baumschmuck, wie unter anderem Lametta oder Weihnachtskugeln, vorher entfernt werden. Die Weihnachtsbäume dürfen nur maximal zwei Meter lang sein. Größere Exemplare sollten vorher auf die entsprechende Länge zersägt werden.

Die Termine im Einzelnen:


8.-11. Januar
Montag, 8. Januar: Velstove, Brackstedt, Warmenau, Kästorf.
Dienstag, 9. Januar: Stadtmitte, Rothenfelde, Schillerteich, Sandkamp.
Mittwoch, 10. Januar: Hohenstein, Heßlingen, Hageberg komplett, Laagberg.
Donnerstag, 11. Januar: Wohltberg, Ostsiedlung, Hellwinkel, Steimker Berg, Reislingen-West, Reislingen-Windberg.
15.-18. Januar

Montag, 15. Januar: Teichbreite mit Bürgerkämpe, Wendschott.
Dienstag, 16. Januar: Eichelkamp, Klieversberg, Köhlerberg, Rabenberg, Neuhaus.
Mittwoch, 17. Januar: Alt-Wolfsburg, Kreuzheide, Tiergartenbreite.
Donnerstag, 18. Januar: Mörse, Große Kley.
22.-26. Januar
Montag, 22. Januar: Almke, Kerksiek.
Dienstag, 23. Januar: Ehmen.
Mittwoch, 24. Januar: Fallersleben Montagtour, Detmerode.
Donnerstag, 25. Januar: Fallersleben Dienstagtour, Westhagen.
Freitag, 26. Januar: Sülfeld.
29. Januar - 2. Februar
Montag, 29. Januar: Reislingen (ohne Reislingen-West, (ohne Reislingen-Windberg).
Dienstag, 30. Januar: Vorsfelde (ohne Bürgerkämpe).
Mittwoch, 31. Januar: Barnstorf, Hehlingen, Waldhof.
Donnerstag, 1. Februar: Hattorf, Heiligendorf, Neindorf.
Freitag, 2. Februar: Nordsteimke


zur Startseite