Wem gehört die aufgebrochene Geldkassette?

11. Januar 2019 von
Es wird noch geklärt, ob die Geldkassette in Verbindung mit einer Straftat steht. Fotos: Rudolf Karliczek
Salzgitter-Lebenstedt. Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei gemeldet, dass auf der Wiese zwischen Einfahrt Hallenbad und dem Helios Klinikum in der Kattowitzer Straße eine aufgebrochene Geldkassette liegt. Die Polizei sucht nun den Besitzer.
Die Kassette habe wohl bereits den gesamten Vormittag dort gelegen, viele Passanten hätten sie liegen gesehen aber nicht weiter beachtet. Erst nachdem ein aufmerksamer Bürger die Polizei informiert hatte, wurde die Kassette abgeholt.
Was es mit dieser Geldkassette auf sich hat ist noch ungeklärt. Wie Polizeisprecher Matthias Pintak auf Anfrage mitteilt, werde der Vorgang erst im Laufe des Freitags bearbeitet. Es müsse mit allen Dienststellen und gegebenenfalls auch mit anderen Polizeiinspektionen abgeklärt werden, ob die Kassette irgendeinem Delikt zugeordnet werden könne.

Die Kassette wurde in der Nähe des Klinikums gefunden.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen