Sie sind hier: Region >

Wendessen: Feuer in den Morgenstunden - PKW-Brand greift auf Wohnhaus über ***mit Video***



Wolfenbüttel

Wendessen: Feuer in den Morgenstunden - PKW-Brand greift auf Wohnhaus über ***mit Video***

von Werner Heise


Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:




Um kurz nach 5 Uhr des heutigen Morgen kam es in der Straße "Zur Sudwiese", im Wolfenbütteler Ortsteil Wendessen, zu einem verheerenden Feuer. Drei unter einem Carport abgestellte Autos fingen aus bislang ungeklärter Ursache unter dem an das Wohnhaus angrenzenden Carport Feuer, wobei die Flammen bereits bei Eintreffen der Feuerwehr auf den Dachstuhl des Wohnhauses übergegriffen hatten. Auch das Nachbarhaus wurde teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Die drei Bewohner des unmittelbaren Brandobjektes konnten sich selbständig in Sicherheit bringen und wurden durch einen Notfallseelsorger sowie den Rettungsdienst betreut. Ein Bewohner des Nachbarhauses wurde mit dem Rettungswagen vorsorglich in das Städtische Klinikum Wolfenbüttel gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Wendessen, Linden und Wolfenbüttel mit 77 Einsatzkräften. Der Gesamtschaden wird nach Polizeiangaben auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Polizei dauern zur Zeit an. Ein Sachverständiger ist ebenfalls beauftragt worden. Während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr kam es zu Behinderungen auf der Bundesstraße 79, die zeitweise auch gesperrt werden musste.


zur Startseite