Sie sind hier: Region >

Wetterbedingter Schulausfall im Oberharz



Goslar

Wetterbedingter Schulausfall im Oberharz


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Wie der Landkreis mitteilt, ordnet er aufgrund der aktuellen Wetterwarnungen für den morgigen Donnerstag Unterrichtsausfall sowie Einstellung der Schülerbeförderung im Oberharz an. Betroffen sind alle Klassenstufen (von der ersten Klasse bis einschließlich der Oberstufe) an allen Grund- und weiterführenden Schulen im Bereich der Städte Braunlage und Clausthal-Zellerfeld (inklusive der jeweiligen Ortsteile).



Auch die Schülerbeförderung aus dem Oberharz in die anderen Kommunen wie zum Beispiel zur Schule am Harly in Vienenburg beziehungsweise der Sehusaschule Seesen wird eingestellt.

Grundsätzlich gilt der Hinweis, dass Eltern bei für den Schulweg gefährlichen Wetterverhältnissen das Recht haben, selbst zu entscheiden, ob sie den Schulweg ihres Kindes noch für zumutbar oder aber für zur gefährlich halten. Im letzteren Fall dürfen Eltern ihren Nachwuchs in eigener Verantwortung zu Hause behalten. Die Schule ist hiervon aber unverzüglich telefonisch zu unterrichten.


zur Startseite