whatshotTopStory

"Wir tun was für Cremlingen" ruft zu Blutspende auf

Bitte vergessen Sie aufgrund der aktuellen Lage nicht Ihre Masken.

Im großen Saal CEC gibt es genügend Platz für die Einhaltung der Corona-Regeln - im Gegensatz zum Ferienflieger.
Im großen Saal CEC gibt es genügend Platz für die Einhaltung der Corona-Regeln - im Gegensatz zum Ferienflieger. Foto: WTW Cremlingen

Artikel teilen per:

27.06.2020

Cremlingen. Am kommenden Freitag, 3. Juli, kann zwischen 16 und 19:30 Uhr in Cremlingen wieder Blut gespendet werden. Als Spendelokal steht erneut der größte Veranstaltungsraum im Ort - das Cremlingen Event Center (CEC), Im Moorbusche 101 zur Verfügung. Organisatoren sind auch diesmal die WTW (Wir tun was für Cremlingen) und das DRK. Dies berichtet die WTW in einer Pressemitteilung.



Es kann - unter Einhaltung der aktuellen Corona-Hygieneregeln - mit genügend Abstand zueinander jede gesunde Person zwischen 18 und 68 Jahren daran teilnehmen. Bitte nicht die Masken vergessen!

Vielleicht gelingt es ja diesmal erneut wie Anfang März, über 160 spendewillige Personen zu erreichen. Damit reichte es bei der Frühjahrsaktion des Blutspendedienstes zum diesjährigen „Vizemeister“. Als „Belohnung“ erhält der TuS Cremlingen wie im vorigen Jahr einen Trikotsatz.

Gerade wegen der Corona-Situation und der beginnenden Ferienzeit werden die Blutvorräte wie jedes Jahr im Sommer sehr knapp, deshalb zählt jede Spende!


zur Startseite