Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Wohnmobil entwendet - 38.000 Euro Schaden



Wolfsburg

Wohnmobil entwendet - 38.000 Euro Schaden

Auffällig an dem Wohnmobil sei ein auf der rechten Fahrzeugseite angebrachte Markise, sowie eine Fahrradhalterung an der Rückseite des Fahrzeugs.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Ein weißes Wohnmobil der Marke Citroen Capron Sunlight verschwand zwischen Freitagnachmittag 15.20 Uhr und Samstagmorgen 8.20 Uhr aus der Schulenburgallee in Wolfsburg. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Das Fahrzeug habe im Bereich zwischen der Werderstraße und der Straße Zum Fuhrenkamp verschlossen am Fahrbahnrand gestanden. Der Schaden, der durch den Diebstahl entstand, dürfte sich auf etwa 38.000 Euro belaufen. Auffällig an dem Wohnmobil sei ein auf der rechten Fahrzeugseite angebrachte Markise, sowie eine Fahrradhalterung an der Rückseite des Fahrzeugs.

Die Polizei hofft darauf, dass es Zeugen gibt, die Hinweise zum Verschwinden des Wohnmobils geben können. Zuständig ist die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite