Wolfsburg

Wohnungseinbruch am helllichten Tage


Symbolbild: Anke Donner.
Symbolbild: Anke Donner. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

21.10.2016

Wolfsburg. Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeuteten Unbekannte Polizeiangaben zufolge bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Friedrich-Ebert-Straße in der Innenstadt.



Nach ersten polizeilichen Ermittlungen ereignete sich die Tat am Donnerstag zwischen 10:15 Uhr und 13:00 Uhr. Die Täter gelangten auf noch ungeklärte Art und Weise in das Mehrfamilienhaus, welches in der Nähe der Straße Suhlgarten liegt. Danach begaben sie sich zu der im ersten Obergeschoss gelegenen Wohnung. Hier öffneten sie gewaltsam die Wohnungstür und betraten sämtliche Räume. Die darin befindlichen Schränke und Schubladen wurden von den Einbrechern gründlich durchsucht. Nachdem sie genügend Beute gemacht hatten, verschwanden sie unerkannt. Wie hoch der Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Die Beamten hoffen darauf, dass Nachbarn oder Passanten verdächtige Personen wahrgenommen haben und bitten um Zeugenhinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Rufnummer 05361/4646-0.


zur Startseite