Sie sind hier: Region > Wolfenbüttel >

Inzidenz in Niedersachsen unter 100 gesunken



Inzidenz in Niedersachsen unter 100 gesunken

Dennoch sind 540 Neuinfektionen zu verzeichnen.

von Julia Fricke


(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

Region. Am gestrigen Montag ist der Corona-Inzidenzwert in Niedersachsen unter 100 gesunken. Am heutigen Dienstag liegt er nach Angaben des Robert-Koch-Institutes bei 98,6.



Demnach seien am heutigen Dienstag 540 Neuinfektionen in Niedersachsen zu verzeichnen. Die Gesamtzahl der Infizierten steigt damit auf 240.906 an. Zudem habe es 20 neue Todesfälle gegeben, wie das RKI auf seiner Homepage berichtet.


zur Startseite