Wolfenbüttel

Zahlreiche Gäste beim Sommerfest der Fakultät Elektrotechnik


Foto: Ostfalia
Foto: Ostfalia Foto: Ostfalia

Artikel teilen per:

14.05.2017

Wolfenbüttel. Am Freitag, 12. Mai 2017 fand das jährliche Sommerfest der Fakultät Elektrotechnik der Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel statt. Auf dem Programm standen dabei unter anderem Labor-Führungen oder Live-Musik der Band „Enemy Jack".



Zu den zahlreichen Gästen gehörten Studierende, Professoren und Mitarbeiter der Fakultät, aber auch Teilnehmer der diesjährigen International Summer University, einer zweiwöchigen Veranstaltung zum Thema Erneuerbare Energien zu der Studierende aus der ganzen Welt an die Fakultät Elektrotechnik kommen. Der Prodekan der Fakultät Prof. Dr. Andreas Simon eröffnete den Abend. Danach hatten Interessierte die Möglichkeit, an einer Führung durch die Labore der Fakultät teilzunehmen. Für gute Stimmung sorgte Livemusik von der Band „Enemy Jack“. Das Sommerfest hat sich zu einer festen Größe entwickelt“, berichtet Simon, „sowohl aktuelle, als auch ehemalige Studierende kommen, um alte Gesichter wieder zu treffen, aber auch um neue Kontakte zu knüpfen.“


zur Startseite