Sie sind hier: Region >

Zu tief ins Glas geschaut



Wolfenbüttel

Zu tief ins Glas geschaut

von polizei-wolfenbuettel


Radfahrer mit 2,07 Promille angehalten. Symbolbild. Foto: Anke Donner
Radfahrer mit 2,07 Promille angehalten. Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Weil ein Radfahrer am Mittwochabend ohne Licht auf der Jägermeisterstraße unterwegs war, wurde er laut Angaben der Polizei von einer Streife der Polizei angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle habe sich gezeigt, dass der 43-jährige Radfahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Der Alkoholtest habe einen Wert von 2,07 Promille ergeben.

Eine Blutprobenentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens folgten, zudem musste er sein Fahrrad schieben, so die Polizei.


zur Startseite