Sie sind hier: Region >

Zum achten Mal: MTV Braunschweig veranstaltet Laternenumzug



Braunschweig

Zum achten Mal: MTV Braunschweig veranstaltet Laternenumzug


Der achte Laternenumzug steht bevor. Quelle: Braunschweiger Männer-Turnverein von 1847 e.V.
Der achte Laternenumzug steht bevor. Quelle: Braunschweiger Männer-Turnverein von 1847 e.V.

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Der alljährliche Laternenumzug des MTV Braunschweig und der St. Michaelis Gemeinde findet nun schon in seiner achten Auflage statt. Pfarrer Christoph Berger sorgt wieder mit spannenden Geschichten über St. Martin und stimmungsvollen Liedern für einen fröhlichen Abend für Kinder und Erwachsene, berichtet der Braunschweiger Männer-Turnverein von 1847.



Wie in den Jahren zuvor werden nach dem Laternenumzug Kinderpunsch und süße Brötchen an alle Kinder und Eltern verteilt. Beim Laternenumzug folgen die Teilnehmenden derselben Route wie vergangenes Jahr. Vom Vorplatz der Michaeliskirche in der Echternstraße 12 geht es über die Echternstraße weiter auf den Wilhelmitorwall. Anschließend kehren die Teilnehmenden über die Sonnenstraße zurück zur Michaeliskirche.

Man hoffe auch dieses Jahr wieder auf viele singende Kinder, bunte Laternen und einen schönen Abend. Beginn der Veranstaltung ist am Freitag, den 16. November, um 17 Uhr.


zur Startseite