Helmstedt

Zusammenstoß auf dem Konrad-Adenauer-Platz

Die Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsmittel.

Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Platz.
Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Platz. Foto: Feuerwehr Helmstedt

Artikel teilen per:

04.09.2020

Helmstedt. Am Donnerstagabend, 20.52 Uhr, wurde der Feuerwehr ein Verkehrsunfall am Konrad-Adenauer-Platz gemeldet. Vor Ort waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Das berichtet die Feuerwehr Helmstedt.


Aufgrund des Unfalls waren Betriebsmittel ausgelaufen. Diese wurden mittels Vliestüchern eingedämmt und der städtische Betriebshof zur Beschilderung angefordert. Abschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Über mögliche Verletzte kann die Feuerwehr keine Angaben machen.


zur Startseite