Zusammenstoß mit Auto: Motorradfahrer verletzt

Der 72-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Bad Harzburg. Am gestrigen Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf der L501, Ecke K46 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Dies berichtet die Polizei.


Demnach sei ein 72-jähriger Motorradfahrer aus Ilsenburg auf der L501 in Richtung Eckertal gefahren und wollte auf die K46 einbiegen. An der Einmündung habe der 36-jährige Fahrer eines Opel Insignia gewartet, der von der K46 nach links in Richtung Eckertal fahren wollte. Der Suzuki-Fahrer habe dem Wartenden ein Zeichen gegeben, damit dieser zuerst weiterfahren sollte. Der Opel Fahrer sei daraufhin auf die L501 eingebogen.

Der Suzuki-Fahrer sei dann jedoch geradeaus weitergefahren. Hierdurch sei es zum Zusammenstoß gekommen. Der 72-Jährige habe die Kontrolle über das Krad verloren und stürzte. Er habe sich bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus transportiert. Der entstandene Sachschaden habe eine Höhe von insgesamt schätzungsweise 2.500 Euro.


zum Newsfeed