Sie sind hier: Region >

Zwei Autos krachen seitlich zusammen



Braunschweig

Zwei Autos krachen seitlich zusammen


Unfall mit 6.000 Euro Schaden. Symbolfoto: Alec Pein
Unfall mit 6.000 Euro Schaden. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Braunschweig. Am heutigen Dienstag gegen 8 Uhr kam es laut einem Bericht der Polizei zu einem Unfall auf der Kreuzung Frankfurter Straße/Theodor-Heuss-Straße. Zur Klärung des Unfalls sucht der Verkehrsunfalldienst dringend Zeugen.

An der Karambolage beteiligt waren die Wagen einer 44-jährigen Frau und der Audi eines 25 Jahre alten Mannes. Beide Fahrzeuge kamen vom Cyriaksring und stießen in der Rechtskurve zur Theodor-Heuss-Straße seitlich gegeneinander. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 0531/4763935 zu erreichen.


zur Startseite