Sie sind hier: Region >

Zwei Einbrüche in Büroräume



Braunschweig

Zwei Einbrüche in Büroräume


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: André Ehlers

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Gleich zwei Büros waren Ziel von Einbrechern in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag. Dies teilte die Polizei mit.



Eine Angestellte einer Podologiepraxis in der Hermannstraße hatte diese am späten Mittwochnachmittag nach der Arbeit verlassen. Als eine 48-jährige Mitarbeiterin am Donnerstagmorgen die Praxis wieder betrat, bemerkte sie die offenstehende Tür und verständigte die Polizei. Unbekannte Täter hatten über Nacht die Eingangstür gewaltsam geöffnet und mehrere Behältnisse in der Praxis durchwühlt. Die Einbrecher entwendeten Bargeld sowie zwei Zangen.

Der 58-jährige Hausverwalter des Objektes bemerkte während der Sachverhaltsaufnahme durch die Kriminalpolizei einen weiteren Büroeinbruch in unmittelbarer Nähe. Hier waren die Täter in gleicher Art und Weise vorgegangen und hatten ein Behältnis mit Bargeld entwendet.

Der Gesamtschaden beträgt mehrere hundert Euro.


zur Startseite