Sie sind hier: Region >

Zwei Haftbefehle vollstreckt: 37-Jähriger aus Bad Harzburg musste ins Gefängnis



Goslar

Zwei Haftbefehle vollstreckt: 37-Jähriger musste ins Gefängnis

Einen der Haftbefehle hätte der Mann leicht auslösen können.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Gegen einen in Bad Harzburg wohnenden 37-jährigen wurden gleich zwei Haftbefehle vollstreckt. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg über zehn Monate Freiheitsstrafe. Es bestand ein weiterer Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Braunschweig, welcher mit der Zahlung von 55 Euro hätte ausgelöst werden können. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Seit Juni wurde nach dem Mann im Harzburger Bereich gefahndet. Seine Meldeanschrift befand sich in einem Mehrfamilienhaus, bei dem die Klingel abgestellt war und in dem er sich scheinbar sporadisch aufhielt. Ermittlungen ergaben schließlich eine weitere Wohnung in Bad Harzburg. Diese befand sich ebenfalls in einem Mehrfamilienhaus. Nachdem die Beamten sich mit Hilfe eines Hausbewohner Zutritt zu diesem verschafft hatten, öffnet der Mann nach intensivem Klopfen die Wohnungstür und konnte festgenommen werden. Anschließend wurde er in die JVA Goslar gebracht.


zur Startseite