Salzgitter

Zwei junge Männer von Gruppe ins Krankenhaus geprügelt


Zwei junge Männer wurden Opfer von Männergruppe. Symbolfoto: Christina Balder
Zwei junge Männer wurden Opfer von Männergruppe. Symbolfoto: Christina Balder Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

04.02.2017

Lebenstedt. Am Freitagabend, gegen 22:50 Uhr, wurden zwei junge Männer Opfer eines versuchten Raubes und einer gefährlichen Körperverletzung.




Die beiden 22-jährigen Männer standen rauchend vor dem Jugendzentrum Forellenhof, als eine Gruppe von circe vier bis sechs Männern auf sie zukam.

Wie die Polizei berichtet, forderte die Gruppe die Herausgabe von Geld. Als die Opfer dieser Aufforderung nicht nachkamen, schlugen und traten die Personen unvermittelt auf sie ein. Anschließend entfernten sich die Gruppe in Richtung Bruchmachtersen. Die beiden Opfer mussten auf Grund von Verletzungen im Gesicht und Beinen ambulant im Klinikum behandelt werden.

Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Salzgitter: 05341 / 1897-0


zur Startseite