Endlich Wochenende – Hier ist was los

14. April 2018
Die Braunschweiger Frühjahrsmesse lädt zum Besuch ein. Symbolfoto: André Ehlers
Anzeige

Braunschweig. Nach einer arbeitsreichen Woche steht nun endlich das Wochenende an. Was es an den freien Tagen zu erleben gibt, verraten wir wie gewohnt in unserem Veranstaltungskalender.

Anzeige

Samstag, 14. April

  • 8 Uhr: Vogelstimmenwanderung im Naturschutzgebiet Riddagshausen, Waldgaststätte Schäfer´s Ruh
  • 10 Uhr: Raum & Zeit Contiunuum IV.2, Kinder- und Jugendzentrum Mühle
  • 11 Uhr: KinderKunstSamstag, Kunstverein Braunschweig (Haus Salve Hospes)
  • 14 bis 23 Uhr: Braunschweiger Frühjahrsmesse, Schützenplatz
  • 14 Uhr: Stadtspaziergang in der Löwenstadt, Touristinfo Braunschweig
  • 15 Uhr und 19.30 Uhr: Komödie „Ein Amt auf Abwegen“, Brunsviga
  • 15 Uhr: Die Okerstadt vom Wasser aus, OkerTour, Anleger John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße
  • 15 Uhr: Geschichte der Stadt Braunschweig – Von den Anfängen bis heute, Städtisches Museum im Altstadtrathaus
  • 15 Uhr: Stadtrundfahrt im Oldtimerbus von Büssing, Platz der Deutschen Einheit
  • 16 Uhr: Zebraling und Knirpsmaschine, Theater Fadenschein
  • 21 Uhr: Konzert: The 3 Skins + Monoclub, Nexus

Sonntag, 15. April

  • 10.30 Uhr: 32. Braunschweiger Bücherbasar – „Lesen und Leben im Garten“, Kulturpunkt West
  • 11 Uhr: Sinfoniekonzert des Staatsorchesters Braunschweig, Stadthalle Braunschweig (Großer Saal)
  • 11.30 Uhr: Stille Leben? Ein Überblick zur barocken Stillleben-Malerei, Herzog Anton Ulrich-Museum
  • 11.30 und 14 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Eva’s Beauty Case und Adams Necessaire – Schmuck und Styling im Spiegel der Zeiten“, Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweg-Haus)
  • 14 bis 22 Uhr: Braunschweiger Frühjahrsmesse, Schützenplatz
  • 15 Uhr: Blind Date mit einem Text – Überraschungslesung mit den Schauspielerinnen Susanne Maierhöfer und Kathrin Reinhardt, Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
  • 19.30 UhrDun Aengus, DRK-Zentrum KaufBar
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen