Corona-Infektionen / Genesene / Verstorbene in der Region
BS
46,9
3.972
3.532
129
GF
38,5
3.809
481*
153
GS
22,1
1.747
1.498
116
HE
28,5
1.624
1.421
73
PE
123,9
3.351
2.827
87
SZ
103,6
2.729
2.470
53
WF
65,0
1.771
1.541
80
WOB
51,5
2.113
1.934
69
Stand: 08.03.21, 16.41 Uhr - Erster Wert 7-Tagesinzidenz. Seit Beginn insgesamt gemeldete Infektionen in Rot. Davon Genesene in Grün. Verstorbene in Schwarz. Quelle: Angaben der Landkreise, Städte oder des NLGA. * letzter bekannter Wert, der LK GF will keine Genesenen mehr mitteilen.


¹ Anzeige


Bei einem Pressegespräch im Impfzentrum Braunschweig informierte Oberbürgermeister Ulrich Markurth gemeinsam mit Organisationsdezernent Dr. Thorsten Kornblum als Leiter der Task Force "Impfzentrum" über die Impfungen in der Stadt.

Pilotprojekt: In zwei Schwerpunktpraxen wird ab Mittwoch geimpft

In einer Pressekonferenz unterrichte Oberbürgermeister Ulrich Markurth heute über das weitere Vorgehen der Stadt bezüglich der Impfungen.




Symbolbild.

Neue Coronaverodnung: Das ändert sich jetzt in Braunschweig

Mit der neuen Coronaverordnung ändern sich auch in Braunschweig die Kontaktbeschränkungen. Lockerungen gibt es unter anderem für Kinder bis 14 Jahre.


Symbolbild.

Verlängerte Regelstudienzeit: Auch Bafög wird verlängert

Die Studienbedingungen sind in der Corona-Pandemie weiterhin erschwert.


Der Weltnierentag 2021 am 11. März steht unter dem Motto „Nieren-Gesundheit für Jeden und Überall – Lebensqualität mit einer Nierenerkrankung“.

Leben mit Nierenerkrankung: Klinikum bietet Infoveranstaltung an

Schätzungen zufolge leiden 850 Millionen Menschen weltweit an Nierenerkrankungen. Chronische Nierenerkrankungen verursachen jährlich mindestens 2,4 Millionen Todesfälle und sind die sechsthäufigste Todesursache.





Es werden keine weiteren Artikel nachgeladen? Erlauben Sie die Nutzung von Cookies auf unserer Seite (HIER AKTIVIEREN) und/oder deaktivieren Sie Ihren AdBlocker! Unser Angebot finanziert sich ausschließlich durch die Einblendung von Werbeanzeigen.