Freie Fahrt für Radfahrer auf der Saarbrückener Straße?

12. November 2017 von
In der kommenden Stadtbezirksratssitzung am 15. November soll darüber diskutiert werden. Symbolfoto: Nick Wenkel
Anzeige

Braunschweig. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Stadtbezirksrat Lehndorf-Watenbüttel beantragt in der kommenden Sitzung am 15. November, eine Fahrrad-Freigabe der Einbahnstraße, die parallel zur Saabrückener Straße verläuft. Dies geht aus der entsprechenden Verwaltungsvorlage hervor.

Anzeige

Bündnis 90/Die Grünen fordern neben dem freizugebenden Radverkehr auch eine entsprechende Ausschilderung. Radfahrer, die von der Ottweiler Straße kommend, in die St.-Wendel-Str. in Richtung Saarplatz wollen, müssen, wenn sie sich verkehrsregelgerecht verhalten wollen, die Saarbrückener Straße queren und dann an der Kreuzung Saarbrückener Straße/St.-Wendel-Str. links abbiegen, heißt es in der Erklärung der Fraktion. Die Nutzung der Einbahnstraße sei hier kürzer und ungefährlicher.

Die betroffene Straße in der Übersichtskarte:

Karte: maps4news.com/Nick Wenkel

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen