Sie sind hier: Region >

1. Oktoberfest-Party „Vienenburg Gaudi“ im Burgsaal



Goslar

1. Oktoberfest-Party „Vienenburg Gaudi“ im Burgsaal


In Vienenburg steigt am 20. Oktober die erste Vienenburg Gaudi. Symbolfoto:  pixabay
In Vienenburg steigt am 20. Oktober die erste Vienenburg Gaudi. Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Vienenburg. Die Vienenburger Bürgergemeinschaft e.V. veranstaltet am 20. Oktober ab 18.30 Uhr mit Unterstützung durch HSR Events die erste Oktoberfest-Party mit dem Namen „Vienenburger Gaudi“.



Seit dem Neujahrsempfang in Vienenburg dieses Jahres ist der Burgsaal offiziell nutzbar, so dass bereits im Frühjahr HSR Events mit Jens Hoppmann, Sven Schröder und Marvin Raecke erfolgreich eine 90‘ Jahre Party durchgeführt haben. Martin Mahnkopf, Ortsvorsteher und Vorsitzender der Bürgergemeinschaft war es, der aufgrund des Erfolgs die drei Vienenburger ansprach und sie von der Idee einer Oktoberfestparty schnell überzeugte. „Ich freue mich riesig, dass die HSR-Jungs, die zugleich auch in der Bürgergemeinschaft Mitglieder sind, sofort ihre Unterstützung zugesagt haben“.

So will das Organisationsteam den Burgsaal in eine weiß-blaue Gaudi-Party-Nacht mit Dirndl und Lederhosen verwandeln. Damit möglichst viele Gäste im Saal einen Platz finden, gibt es keine typischen Bierfest-Garnituren, diese sind draußen in den beheizten Zelten zu finden. „Für eine Gaudi braucht man ein top Programm und das haben wir“, meinen die Organisatoren. Mit bayrischer Pop-Rock-Musik von DJ Crazy Dee sowie Live-Auftritten der Lollipops und der Funken-Garde der Großen Karnevalsgesellschaft Goslar, die extra ein bayrisches Programm einstudieren, soll ordentlich eingeheizt werden. Empfangen werden die Gäste durch den Musikzug Goslar, der mit zünftiger Brass-Prower die Oktoberfest-Stimmung einläutet. Neben viel Live-Musik wird ein extra gebrautes Altenauer Festbier und typische Oktoberfest-Snacks angeboten.

Der Vorverkauf findet ab dem 20.09 für 12 Euro statt. Weitere Infos unter vienenburg.de. „Ich hoffe sehr, dass die Vienenburger Gaudi gut angenommen wird, so dass wir auch diese Veranstaltung nachhaltig etablieren können“, so Mahnkopf. Nach Abzug der Ausgaben sollen die Gewinne in Vienenburger Aktionen und Anschaffungen in Sinne der Bürgergemeinschaft einfließen.


zur Startseite