Sie sind hier: Region >

1:1 bei Slavia Prag: VfL-Frauen ziehen ins CL-Halbfinale ein



Wolfsburg

1:1 bei Slavia Prag: VfL-Frauen ziehen ins CL-Halbfinale ein

von Rayk Maschauer


Ewa Pajor traf zum Ausgleich für den VfL Wolfsburg. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Ewa Pajor traf zum Ausgleich für den VfL Wolfsburg. Foto: Agentur Hübner/Archiv Foto: Hübner

Artikel teilen per:

Wolfsburg/Prag. Der VfL Wolfsburg trennte sich am Abend im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Women’s Champions League mit 1:1 (0:1) vom tschechischen Meister Slavia Prag. Dank des 5:0-Erfolgs im Hinspiel zieht das Team von Stephan Lerch damit souverän ins Halbfinale ein.



Wölfinnen lassen nichts anbrennen


Mit einem 1:1-Unentschieden machten die Wolfsburgerinnen im Rückspiel in Prag den Halbfinaleinzug in der Champions League perfekt. Petra Divisova hatte die Gastgeberinnen aus Prag zunächst in der 30. Minute mit 1:0 in Führung gebracht, ehe Ewa Pajor in der zweiten Hälfte für den VfL ausglich (68.).

Den kompletten Artikel lesen Sie hier:


http://regionalsport.de/11-bei-slavia-prag-vfl-frauen-ziehen-ins-cl-halbfinale-ein/


zur Startseite