Sie sind hier: Region >

120 Kinder nahmen am Malwettbewerb des Freiwilligenzentrums Salzgitter teil



Salzgitter

120 Kinder nahmen am Malwettbewerb des Freiwilligenzentrums teil

Die Mal- und Vorlesehefte zu „Theobald die kleine Waldmaus“ wurden im November kostenlos ausgegeben.

Edeltraud Firus (Tafel), Laith und Gawad Almasri sowie Monika Jüntschke (FZSZ).
Edeltraud Firus (Tafel), Laith und Gawad Almasri sowie Monika Jüntschke (FZSZ). Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Salzgitter. Der Malwettbewerb des Freiwilligenzentrums Salzgitter (FZSZ) ist ausgewertet. 120 Kinder haben daran teilgenommen davon allein 78 Kinder der Tafel. Nun wurden die Gewinner ausgezeichnet. Das berichtet das Freiwilligenzentrum.



Nachdem im November kostenlos Mal- und Vorlesehefte zu „Theobald die kleine Waldmaus“ ausgegeben wurden, haben die Kinder fleißig gemalt. So auch Laith und Gawad Almasri, die den zweiten und dritten Platz belegen konnten. Überein paar kleine Geschenke haben sie sich sehr gefreut. Auch das FZSZ und das Spendenparlament, welche das erfolgreiche Projekt finanziert haben, sind begeistert über die vielen schön ausgemalten Hefte, so das FZSZ.


zur Startseite