Goslar

1,21 Promille - Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr

Ein 39-Jähriger geriet in der vergangenen Nacht in einer Verkehrskontrolle. Er hatte 1,21 Promille im Blut

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: André Ehlers

Artikel teilen per:

08.08.2020

Bad Harzburg. Wie die Polizei berichtet, geriet in der vergangenen Nacht ein 39-Jähriger im Gewerbegebiet Harlingerode in eine Polizeikontrolle. Das Ergebnis: Der Mann hatte 1,21 Promille im Blut. Seinen Führerschein habe die Polizei daraufhin beschlagnahmt. Seinen Audi hätte der Fahrer auch stehen lassen müssen.


zur Startseite