Sie sind hier: Region >

13-jährige Schülerin angefahren - Fahrer gesucht



Braunschweig

13-jährige Schülerin angefahren - Fahrer gesucht


Da die Personalien des Autofahrers nicht festgehalten wurden, 
bittet die Polizei diesen, sich zur Regelung des Unfalls zu melden. Symbolfoto: Alexander Panknin
Da die Personalien des Autofahrers nicht festgehalten wurden, bittet die Polizei diesen, sich zur Regelung des Unfalls zu melden. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Eine 13-jährige Schülerin wurde nach Polizeiangaben am heutigen Montagmorgen, gegen 7 Uhr, auf dem Fußgängerüberweg am Hahnenkamp in Leiferde von einem Auto erfasst. Der Fahrer hielt an und tauschte sich mit dem Kind aus.



Entgegen ihrer zuerst gemachten Angaben, dass sie nicht verletzt sei, bekam das Mädchen dann doch Schmerzen, so dass später auch die Polizei informiert wurde.

Da die Personalien des Autofahrers nicht festgehalten wurden,


bittet die Polizei diesen, sich zur Regelung des Unfalls zu melden
beziehungsweise sucht sie Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug
geben können. Tel. 0531/476 3935.


zum Newsfeed