Sie sind hier: Region >

15 Jahre JuZ Schöppenstedt – Sommerfest im August



Wolfenbüttel

15 Jahre JuZ Schöppenstedt – Sommerfest im August


Plakat: JuZ
Plakat: JuZ

Artikel teilen per:

Schöppenstedt. Aus Anlass des 15-jährigen Jubiläums veranstaltet das Jugendzentrum (JuZ) am Samstag, 12. August ein Sommerfest in der Zeit von 15 bis 18 Uhr. Neben einer Hüpfburg, Kaffee und Kuchen sowie Würstchen stehen Auftritte von Gruppen auf dem Programm. So werden beispielsweise die „Dancing Boots“, Schöppenstedts LineDance-Exportschlager auftreten.



Abgerundet wird das Programm dadurch, dass das JuZ in der Zeit wie zu den normalen Öffnungszeiten genutzt werden kann, also Billard, Kicker und die weiteren Unterhaltungsmöglichkeitenzur Verfügung stehen.Das JuZ-Team freut sich auf den Tag und lädt herzlich alle dazu ein vorbeizuschauen.

Ein Platz für alle Altersgruppen


Vor gut 15 Jahren, im April 2002, öffnete das neue Kinder- und Jugendzentrum in Schöppenstedt zum ersten Mal seine Türen. Vorangegangen waren vielfältige Planungen, den zu klein gewordenen Jugendraum im alten Bahnhofsgebäude durch ein größeres Gebäude zu ersetzen und gleichzeitig die im ehemaligen Jugendheim am Freibad ansässige verbandliche Jugendarbeit darin zu integrieren. Heute ist das „JuZ“, wie die Einrichtung in Schöppenstedt genannt wird, um einen Mehrgenerationenansatz erweitert, so etwas wie ein Stadt(teil)zentrum geworden, in dem rund 30 Nutzergruppen jeden Alters Räumlichkeiten für ihre Aktivitäten gefunden haben. Von musischen Angeboten, zum Beispiel zwei Musikschulen, Kindertheater, Kinderchor und Seidenmalerinnen, reicht das Spektrum bis hin zu sportlichen Betätigungsmöglichkeiten, wie Kick Box Fitness, Wing Chun Kung Fu und Fußball.


zur Startseite