whatshotTopStory

17-jährige Motorradfahrerin nach Sturz schwer verletzt


Die junge Frau musste ins Klinikum gebracht werden. Symbolfoto: Alexander Panknin
Die junge Frau musste ins Klinikum gebracht werden. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

09.04.2018

Wolfenbüttel. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers verlor am Sonntagabend eine 17-jährige Motorradfahrerin auf der Landestraße 500, Höhe Buchladen, in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Motorrad und stürzte. Durch den Sturz verletzte sie sich schwer aber zum Glück nicht lebensgefährlich, berichtet das Polizeikommissariat Wolfenbüttel.


Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro, es musste abgeschleppt werden.


zur Startseite