Sie sind hier: Region >

17-Jähriger am ZOB verprügelt: Täter traten auf ihr Opfer ein



Goslar

17-Jähriger am ZOB verprügelt: Täter traten auf ihr Opfer ein

Die Polizei sucht nun nach Zeugen der Tat.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Goslar. Am heutigen Donnerstagmittag gegen 13:15 Uhr, hielt sich eine größere Gruppe von Jugendlichen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Goslar auf und provozierten zunächst gezielt einen 17-Jährigen aus Seesen. Im weiteren Verlauf wurde er geschlagen und zu Boden gestoßen, wo man schließlich auf ihn eintrat. Dies berichtet die Polizei.



Die unmittelbar nach Bekanntwerden der Tat erfolgten Fahndungsmaßnahmen hätten bislang lediglich zur Feststellung von zwei Tatverdächtigen aus der vorgenannten Gruppe geführt.

Die Polizei Goslar habe dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, denen die Jugendliche zur Tatzeit am ZOB aufgefallen sind, unter Umständen sogar Hinweise zu deren Identität geben beziehungsweise während der angegebenen Zeit entsprechende Beobachtungen gemacht oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite