Sie sind hier: Region >

Peine: 17-Jähriger ohne Führerschein betrunken am Steuer erwischt



Peine

17-Jähriger ohne Führerschein betrunken am Steuer erwischt

Der junge Mann war durch ungewöhnliches Fahrverhalten aufgefallen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am Samstagmittag, 12:45 Uhr, wurde der Polizei ein Autofahrer auf dem Friedrich-Ebert-Platz gemeldet, welcher dort durch ungewöhnliches Fahrverhalten aufgefallen sei. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Polizei konnte ein 17-jähriger Peiner als Fahrer festgestellt werden. Dieser war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, zudem ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,39 Promille. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 17-Jährige die kurzzeitige Abwesenheit des 21-jährigen Fahrzeughalters genutzt haben dürfte, um den Wagen in Betrieb zu nehmen. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme und die Übergabe des Jugendlichen an seine Erziehungsberechtigten. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.


zur Startseite