Sie sind hier: Region >

17-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt



17-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Nach Polizeiinformationen kam am gestrigen Mittwochnachmittag im Kreuzungsbereich Philosophenweg/Gaußstraße zu einer Kollision zwischen einem 17-jährigen Radfahrer und einem Auto gekommen. Durch die Kollision stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich hierbei leicht. Er musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.



Der 22-jährige Autofahrer hatte den Radfahrer vermutlich übersehen. Am Auto und am Fahrrad war Sachschaden in Höhe von zirka 1.200 Euro entstanden.


zum Newsfeed