Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

17-Jähriger von Unbekannten auf Straße angegriffen

Die Unbekannten hätten ihn aufgefordert sich hinzuknien.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Wolfenbüttel. Ein 17-Jähriger ist am gestrigen Donnerstagabend gegen 19 Uhr Opfer einer Körperverletzung geworden. Demnach habe er sich zu Fuß in der Bahnhofstraße in Wolfenbüttel befunden, als ihm drei unbekannte junge Männer entgegengekommen seien. Aus bislang unbekannten Gründen hätten sie ihn aufgefordert sich hinzuknien, dann habe einer der Unbekannten ihm eine Ohrfeige gegeben und ihm mit dem Knie vor die Brust gestoßen. Anschließen hätten die Unbekannten den 17-Jährigen noch verbal bedroht und dann seien sie in Richtung des Seeliger Parks geflüchtet. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Zur Beschreibung der Unbekannten könne lediglich gesagt werden, dass alle schwarz gekleidet gewesen seien. Dabei hätte eine Person einen schwarzen Kapuzenpullover und eine andere Person eine schwarze Jack der Marke Nike getragen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizei in Wolfenbüttel in Verbindung zu setzen. Telefon: 05331 / 933-0.


zum Newsfeed