Sie sind hier: Region >

17 neue Polizeibeamte wurden in Goslar willkommen geheißen



Goslar

17 neue Polizeibeamte wurden in Goslar willkommen geheißen


Die neuen Beamten: Die im Text angesprochenen Bachelor-Studenten sind nicht abgebildet. Foto: Polizeiinspektion Goslar
Die neuen Beamten: Die im Text angesprochenen Bachelor-Studenten sind nicht abgebildet. Foto: Polizeiinspektion Goslar Foto: Polizeiinspektion Goslar

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Am 8.Oktober konnten 17 neue Beamtinnen und Beamte durch die Leiterin der Polizeiinspektion Goslar, Frau Petra Krischker, begrüßt werden. Die „Neuen“ kommen zum größten Teil direkt von der Polizeiakademie, vereinzelt jedoch auch aus anderen Polizeibehörden und –Inspektionen. Dies berichtet die Polizeiinspektion Goslar.



Bei der Begrüßungsveranstaltung wurden den Polizeibeamtinnen und -Beamten die Besonderheiten und Gegebenheiten der Polizeiinspektion Goslar vorgestellt. Laut Petra Krischker werden die Kolleginnen und Kollegen nun in einem spannenden und fordernden Einsatzbereich eingesetzt und sind schon jetzt ein Mehrwert für die Polizei Goslar. „Die Aufstockung des Polizeipersonals im ganzen Land Niedersachsen macht sich langsam auch in unserer Polizeiinspektion bemerkbar“, so die Polizeidirektorin.

Neben den bereits ausgebildeten Kolleginnen und Kollegen, treten auch 14 Bachelorpraktikantinnen und -Praktikanten von der Polizeiakademie ihren Dienst in Goslar und den umliegenden Dienststellen an. Sie bestreiten den ersten praktischen Teil ihres Studiums, ehe es zurück in den Hörsaal geht.


zum Newsfeed