Sie sind hier: Region >

18. April: Bürgergespräch "Quartierentwicklung Jürgenohl"



Goslar

18. April: Bürgergespräch "Quartierentwicklung Jürgenohl"


Der Ratsherr von Goslar, Claus-Eberhard Roschanski, lädt zum Bürgergespräch ein. Foto: CDU-Fraktion Goslar
Der Ratsherr von Goslar, Claus-Eberhard Roschanski, lädt zum Bürgergespräch ein. Foto: CDU-Fraktion Goslar Foto: CDU Goslar

Artikel teilen per:

Goslar. Am Dienstag, 18. April, findet im Gemeindehaus St. Georg von 18 bis 20 Uhr eine Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk zum Thema "Quartiersentwicklung Jürgenohl" statt.



Diskutiert werden die Weiterentwicklung Fliegerhorst West, der Sachstand der bisherigen Vermarktungen, die Vorstellung des Baugebiets einschließlich der vorhandenen Baumöglichkeiten, das Förderprogramm Soziale Stadt und die Sauberkeit in den Stadtteilen.

Diskussionspartner der Bürger sind Sylvia Viebach, Liemak Immobilien GmbH aus Hannover und zuständig für das Baugebiet "Am Brunnenkamp", Uwe Schenke de Wall, Firma Bertram Goslar und zuständig für das Gewerbegebiet Fliegerhorst West, Claus-Eberhard Roschanski, Ratsherr Stadt Goslar, und Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk.


zur Startseite