Wolfenbüttel

18-Jähriger mit Drogen am Steuer


Symbolfoto:  Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

15.04.2018

Gardessen. Mit einem Fahrverbot muss ein 18-Jähriger laut Polizei nun rechnen. Er war Samstagnacht in Gardessen mit seinem Auto unterwegs, obwohl er laut Polizei Rauschmittel konsumiert hatte.



Der junge Mann wurde von der Polizei kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er sein Auto unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte. Das Auto musste am Kontrollort abgestellt werden, dem 18-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen


zur Startseite