whatshotTopStory

19-Jähriger mit 2,07 Promille gestoppt

Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn laufen nun mehrere Strafverfahren.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

22.05.2020

Peine. Am Donnerstag, um 23:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Schützenstraße in Peine einen 19-jährigen Peiner. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,07 Promille. Zudem konnte bei dem Peiner Betäubungsmittel aufgefunden werden. Dem 19-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurden außerdem mehrere Strafverfahren eingeleitet. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite