Sie sind hier: Region >

19-Jähriger mit Schusswaffe am Kopf getroffen



Salzgitter

19-Jähriger mit Schusswaffe am Kopf getroffen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Salzgitter-Lebenstedt. Am Montagnachmittag, nach einer vorangegangen verbalen Auseinandersetzung kam es auf dem Schleusenweg zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 19-jährigen Lebenstedter.


Der 23-jährige Kontrahent hatte im Zuge der Auseinandersetzung aus einer mitgeführten CO2-Waffe auf den 19 Jährigen gezielt und ihn nach einer Schussabgabe an der Stirn leicht verletzt. Die hinzugezogen Polizeibeamten konnten den Tatverdächtigen ermitteln und ihn vorläufig in Gewahrsam nehmen. Die Tatwaffe wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 19-jähirge Geschädigte, der eine Platzwunde an der Stirn erlitt, wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren ärztlichen Behandlung in eine Klinik gebracht.


zur Startseite