Goslar

2, 25 Promille: Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

17.05.2017

Goslar. Am frühen Dienstagabend wurde durch eine Funkstreifenbesatzung ein 34-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass dieser unter alkoholischer Beeinflussung stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2, 25 Promille.



Des weiteren war der Betroffene nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Diesem wurde ein Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.


zur Startseite