Wolfsburg

20-Jähriger führte Schusswaffe im Auto mit


Symbolbild: Sina Rühland.
Symbolbild: Sina Rühland. Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

25.11.2016

Wolfsburg. Bei einer Verkehrskontrolle auf einem Parkplatz an der Straße in den Allerwiesen stellten Polizisten in der Nacht zum Donnerstag in dem Fahrzeug eines 20 Jahre alten VW Golf-Fahrer aus der Samtgemeinde Boldecker Land eine Schusswaffe sicher, so die Polizei Wolfsburg.


Bei dem täuschend echt aussehenden Revolver handelt es sich um ein Fabrikat mit geringer Durchschlagskraft, für den aber bereits ein sogenannter kleiner Waffenschein zum Führen der Waffe benötigt wird, so ein Beamter. Daher wurde ein Ermittlungsverfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet. Der 20-Jährige gab an, dass der Revolver mal von seinem Großvater gekauft wurde und er nichts mit ihm vorgehabt habe.


zur Startseite