Wolfenbüttel

20-Jähriger kündigt Selbstmord an und beleidigt die Helfer


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

30.07.2017

Remlingen. Ein 20-jähriger Mann aus Remlingen kündigte am Samstag gegen 22 Uhr mehrfach seinen Suizid an. Im Rahmen der Hilfeleistung bedrohte und beleidigte er massiv und andauernd die eingesetzten Beamten in aller Öffentlichkeit . Um den Selbstmord zu verhindern und ihm zu helfen, wurde der Mann dem Psychatriezentrum in Königslutter zugeführt.



Zudem wurde ein Strafverfahren eröffnet.


zur Startseite