Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: 20-Jähriger wird in Parkhaus zusammengeschlagen und getreten



Wolfsburg

20-Jähriger wird in Parkhaus zusammengeschlagen und getreten

Das Opfer musste ins Krankenhaus. Die drei Täter sind unbekannt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. In der Nacht zum heutigen Dienstag gegen 2 Uhr sollen drei Unbekannt im Bereich eines Parkhauses am Landeshuter Platz auf einen 20-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Nachdem sich die Täter dem Opfer genähert hatten, sollen sie den Mann ohne ersichtlichen Grund angegriffen haben. Der Geschädigte habe durch die Angriffe Verletzungen am Körper und im Gesicht erlitten und musste in ei Krankenhaus gebracht werden.

Angaben zu den Tätern können nicht gemacht werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und ist dringend auf Zeugenhinweise angewiesen. Bitte melden sie sich bei den Beamten der Polizei Wolfenbüttel unter der Rufnummer 05331/9330.


zur Startseite