Sie sind hier: Region >

2:2 – Eintracht kommt nach Kölner Doppelschlag zurück



Braunschweig

2:2 – Eintracht kommt nach Kölner Doppelschlag zurück

von Jens Bartels


Die Blau-Gelben liefen dem Rückstand zunächst hinterher. Foto: Agentur Hübner
Die Blau-Gelben liefen dem Rückstand zunächst hinterher. Foto: Agentur Hübner Foto: Hübner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Mit einem 2:2 (0:2) Remis trennten sich Eintracht Braunschweig und der 1. FC Köln vor 7.900 Zuschauern am Sonntagnachmittag.



Mit einem Doppelschlag gingen die Geißböcke nach einer halben Stunde in Führung. Im zweiten Abschnitt brachten Hendrick Zuck (60.) und Domi Kumbela (70.) die Löwen wieder heran und glichen die Partie aus.

Mehr lesen Sie in Kürze hier:


http://regionalsport.de/22-eintracht-kommt-nach-koelner-doppelschlag-zurueck/


zur Startseite