22-Jähriger mit 1,89 Promille hinterm Steuer erwischt

Der Führerschein wurde sichergestellt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Goslar. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde ein 22-jähriger Autofahrer am frühen Sonntagmorgen gegen 0:50 Uhr im Brieger Weg in Goslar durch eine Streife der Polizei Goslar angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Dies berichtet die Polizei.


Der Fahrer sei mit in die Polizeidienststelle in Goslar genommen worden. Dort sei eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt worden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


zum Newsfeed