Sie sind hier: Region >

23-Jähriger schlägt seine Freundin und provoziert Polizisten



Salzgitter

23-Jähriger schlägt seine Freundin und provoziert Polizisten


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Salzgitter-Lebenstedt. Am Sonntagabend wurden Polizeibeamte zu Streitigkeiten in einer Wohnung an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße gerufen. Dies geht aus einer Polizeimeldung hervor.

Nachbarn hatten einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau auf einem Balkon beobachtet. Der Mann soll die Frau geschlagen haben. Als die Beamten eintrafen schilderte die 23-jährige verängstige Frau, dass es zwischen ihrem alkoholisierten 23-jährigen Freund zum Streit gekommen sei, der dann eskalierte und sie körperlich angegriffen wurde. Gegenüber den eingesetzten Beamten zeigte sich der 23-Jährige sehr provokant und kam den Aufforderungen der Beamten nicht nach, so dass ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Er beleidigte die Beamten fortwährend. Im Klinikum wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auch hier zeigte er sich weiterhin aggressiv. Er wurde von den Beamten in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun ermittelt.


zur Startseite