Helmstedt

23. Karnevalsumzug in Helmstedt am 10. Februar


Das Motto lautet: „Liebe Narren nicht vertun – Karneval ist Samstag nun“. Foto: Achim Klaffehn
Das Motto lautet: „Liebe Narren nicht vertun – Karneval ist Samstag nun“. Foto: Achim Klaffehn

Artikel teilen per:

05.02.2018

Helmstedt. Das Motto lautet: „Liebe Narren nicht vertun – Karneval ist Samstag nun“, berichtet Achim Klaffehn, Elferratsmitglied des Umzuges. Im Anschluss finden Sie den Ablaufplan der gesamten Veranstaltung.


12.00 Uhr Versammlung der Umzugsteilnehmer auf den Marktplatz
12.30 Uhr Auftritt der Tanzmariechen der Tanzschule Lorenz Bonnet im Rondell der Marktpassage
12.45 Uhr Auftritt des Kulturvereins auf dem Markt
13.00 Uhr Der Elferrat und der Bürgermeister der Stadt Helmstedt, Wittich Schobert, grüßt vom Balkon des Erbprinzen aus
13.13 Uhr Umzug durch die Innenstadt
14.14 Uhr Ordensverleihung auf dem Innenhof des Jugend Freizeit und Bildungszentrums, (JFBZ) Streplingerode 25/26
14.44 Uhr Karnevalsfeier im JFBZ „Helden der Kindheit“
17.00 Uhr Veranstaltungsende

Der Umzug führt vom Markt über die Neumärker, den Gröpernplatz, den Gröpern, die Albrechtstraße, die Stobenstraße, die Bauerstraße, den Lindenplatz, die Lindenstraße, den Heinrichsplatz, die Kornstraße zum Markt. Von dort geht es ohne Fahrzeuge bis zum Jugendfreizeit - und Bildungszentrum (JFBZ) weiter.


zur Startseite