whatshotTopStory

25-Jähriger versucht mit Deo Brand zu legen


Zum Glück gelang das Vorhaben eines 25-jährigen Zündlers nicht. Foto: Frederick Becker
Zum Glück gelang das Vorhaben eines 25-jährigen Zündlers nicht. Foto: Frederick Becker Foto: Frederick Becker

Artikel teilen per:

20.11.2017

Bad. Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Brigittensraße versuchte ein 25-jähriger Verdächtiger am frühen Samstagabend um 18 Uhr, mit einem Feuerzeug in Verbindung mit Deospray eine dort abgelegte Styroporplatte zu entzünden.


Glücklicherweise geriet das Material nicht in Brand. Gegen den Mann wird wegen einer schweren Brandstiftung ermittelt.


zur Startseite