Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: 27-Jähriger klaut am Samstagmorgen Alkohol in zwei Supermärkten



Wolfenbüttel

27-Jähriger klaut am Samstagmorgen Alkohol in zwei Supermärkten

Der Ladendieb versuchte sich mit einer gestohlenen Firmenjacke zu tarnen. Als er erwischt wurde, verletzte er einen Angestellten.

Symbolbild
Symbolbild Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Ein 27-jähriger Ladendieb entnahm innerhalb einer Stunde am Samstagmorgen den Auslagen von zwei Supermärkten in der Goslarschen und in der Schweigerstraße alkoholische Getränke im Gesamtwert von über 1.300 Euro. Zudem stahl er die Firmenjacke eines Angestellten in der Goslarschen Straße, welche er im Supermarkt in der Schweigerstraße überzog und durch das Lager das Geschäft verlassen wollte. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Das Personal bemerkte den Diebstahl und hielt den Dieb fest. Dieser wehrte sich und verletzte hierbei einen 28-jährigen Angestellten des Supermarktes leicht. Gegen den 27-jährigen Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, räuberischen Diebstahls, Körperverletzung und weiterer Delikte eingeleitet. Er wurde durch die Polizei vorläufig festgenommen.


zur Startseite