Salzgitter

30-jähriger Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss


Fahrer stand unter Drogen. Symbolfoto: Alexander Panknin
Fahrer stand unter Drogen. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

24.12.2016

Salzgitter. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 30-jähriger Mann aus Wernigerode als Führer eines Pkw angehalten und überprüft. Zunächst wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein

Test am mobilen Alcomaten ergab einen Wert von 0,92 Promille.

Im weiteren Verlauf stellte sich noch heraus, dass der Mann auch noch Marihuana konsumiert hatte. Ein Drogenvortest verlief positiv. Dem 30-jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde
eine Blutprobe angeordnet und entsprechende Verfahren (Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss) eingeleitet.


zur Startseite